DEIN-HANDY.com - Sms Tarife
Startseite | Sitemap | Impressum | Kontakt
Sie sind hier: DEIN-Handy.com  >  Sms Tarife
anzeige
Dein-Handy
Handyshop
Handy-Empfehlung
Einsteigerhandys
Smartphones
Senioren-Handys
Dein altes Handy

Handytarife
Tarifempfehlung
Tarifrechner
Tarifübersicht
Mobilfunk Discounter
Allnet Flat
Flatrates
Fullflat
SMS-Tarife

Multimedia
Apple iPhone
Apple iPad
mobile Datentarife

Surftipps
SMS-Allnet-Flat

Sonstiges
Archiv
Wissenswertes
Glossar

SMS-Tarife

SMS-Tarife - SMS-Allnet-Flat für 10 Euro auch aus dem D-Netz

debitel light Logo 200x200

SMS-Tarife waren lange Zeit eine Rarität, werden aber seit geraumer Zeit als Nischenprodukt entdeckt. Was jahrelang undenkbar schien, wird nun regelmäßig in Form einer SMS-Flats mit unbegrenzt SMS in alle Netze angeboten. Diese SMS-Tarife sind bei verschiedenen Anbietern für günstige 10 Euro im Monat zu haben. Darunter können wir auch Angebote aus dem D-Netz vorstellen. Im Netz der Telekom (D1) bieten debitel light und congstar Prepaid eine solche Flat, als monatlich kündbare Option, für jeweils knapp 10 Euro an. Nebenbei profitiert man von günstigen Minutenpreisen für Telefonie. Auch 8 Cent bzw. 9 Cent für die Minuet sind ein gutes Kaufargumente. Werden weniger SMS benötigt, kann man natülich auf die SMS-Flat verzichten, diese kostet einzeln jeweils so viel wie eine Minute Telefonie. Für 19,95 Euro im Monat (ohne Laufzeitbindung) kann man den Tarif debitel light auch zu einem hervorragenden Smartphone-Tarif aufpeppen. In der Grundgebühr der sogenannten Allnet Flat, sind dann neben der SMS-Flat eine Datenflat für mobiles Internet und monatlich 100 Freiminuten in alle Netze enthalten. Aber auch im Netz von Vodafone finden sich Angebote. Die 1&1 All-Net-Flat, unbegrenzt telefonieren in alle Netze und integrierte Datenflat, bietet die Möglichkeit für einen Aufpreis von 9,99 Euro im Monat eine SMS-Allnet-Flat hinzuzubuchen. So kommt man im D-Netz zu einer perfekten Fullflat.

SMS-Tarife in Form einer Flatrate fanden sich erstmalig bei BASE im Angebot und zwar als Option für das Tarifkonzept Mein BASE. Hier bucht der Kunde den kostenlosen Grundtarif mit 24 Monaten Laufzeit und kann dazu, bei monatlicher Kündigungsmöglichkeit, die Option SMS Allnet Flat hinzubuchen. Als mein BASE SMS Allnet Flat haben wir den Tarif auch in unsere Tarifübersicht aufgenommen. Dazu kommt die Nominierung als Tarifempfehlung Februar 2010. Eine sinnvolle Erweiterung des Tarifs kann durch die Optionen Allnet Flat 50 erfolgen. Hier bucht der Kunde für 5 Euro monatlich ein Minutenpaket mit 50 Gesprächsminuten in alle Netze dazu. Auch diese Option ist monatlich kündbar. Vorteil gegenüber der Konkurrenz, bei gleichem Preis, sind 30 Freiminuten innerhalb des Netzes von E-Plus, die im kostenlosen Grundtarif bereits enthalten sind.

.. aber die Konkurrenz droht durch SMS-Tarife aus dem eigenen Hause!

MTV Mobile - SMS-Flat, 50 Freiminuten in alle Netze und eine Flatrate für mobiles Internet auf dem Handy

Der Musiksender MTV hat gemeinsam mit E-Plus das Thema SMS entdeckt und so den Tarif MTV Mobile kreiert. Ehemals auf 5000 SMS beschränkt, wird auch hier eine SMS-Flat angeboten. Auch dieser SMS-Tarif enthält weitere Vorteile. Für monatlich 14,95 Euro stehen neben unbegrenzt SMS in alle nationalen Netze, 50 Freiminuten und eine Handyflatrate für mobiles Internet zur Verfügung. Damit kann man jederzeit und überall in Kontakt bleiben, ob per SMS oder Email (ein geeignetes Handy vorausgesetzt). Allein für die Internetoption zahlt man bei anderen Anbietern ab 5 Euro aufwärts. Bei Onlineabschluss über die Seite des Anbieters spart der Kunde die Anschlussgebühr. Nachteil dem vorgenannten Angebot gegenüber ist die 24-monatige Vertragslaufzeit.


SMS-Tarife - Flat und Kostenairbag

Eigentlich keine richtigen SMS-Tarife, enthalten doch simyo und blau.de eine SMS-Flat, in Form einer Option für 9,90 Euro im Monat. Beide Tarife bieten dem Kunden einen sogenannten Kostenairbag. Der Vorteil rechnet sich, wenn auch viel telefoniert wird. Hier partizipiert man nebenbei von den günstigen Minutenpreisen (9 Cent) für Telefonie ohne weitere Paket oder Optionen buchen zu müssen. Die ohnehin günstigen Preise werden in der Endabrechnung durch einen integrierten Kostenairbag auf 39 Euro begrenzt.

Allerdings werden Frei-SMS auch gerne als Kaufargument für hauseigene Tarife angeboten. Dies hat gerade bei O2 mittlerweile Tradition. Immer wieder locken verschiedene Tarife mit monatlichen Frei-SMS. Besonders Schüler und Studenten bekommen bei O2 gerne einen SMS-Zuschlag. Mehr dazu auf unserer Seite Studentantarife. Eine eingebaute SMS-Flat beinhalten natürlich auch die Tarife mit dem Kostenairbag, wie zum Beispiel O2 o . Allerdings lohnen diese Tarife nur, wenn zusätzlich kräftig telefoniert wird.

MTV Mobile Prepaid

In einer Kooperation des Musiksenders VIVA mit E-Plus glänzte jahrelang das Prepaid-Angebot VIVA Prepaid. Aus diesem Tarif ist nun MTV Mobile Prepaid geworden. Dem Kunden wird eine SIM-Karte, meist mit Startguthaben angeboten. Damit lässt sich ohne Druck, also Grundgebühr oder Mindestumsatz günstig simsen. Bei MTV Mobile Prepaid kosten SMS in alle nationalen Netze jeweils 6 Cent. Auch Telefoneinheiten sind mit 14 Cent je Minute noch recht günstig. Mit einem Minuten-Paket (30 Minuten für 3 Euro) können diese Kosten aber noch minimiert werden. Wer also hauptsächlich SMS in Massen versendet, sollte über diesen Tarif nachdenken. Handelt es sich dabei regelmäßig um einige Hundert SMS im Monat, empfiehlt sich eher einer der vorgenannten Tarife.

SMS-Tarife im Discount

Neben den Vorgenannten debitel light, simyo, blau.de und Co. seien noch Mobilfunkdiscounter aus dem stark nachgefragten D-Netz genannt. Mit günstigen SMS-Preisen überzeugen congstar Prepaid aus dem Netz der Telekom (9 Cent/SMS) und BILDmobil im Netz von Vodafone (9 Cent/SMS). All diese Tarife eint der günstige Einzelpreis für SMS unter 10 Cent.

SMS-Tarife mit Handy

Sucht man SMS-Tarife mit Handy, empfehlen wir aufgrund der ordentlichen Handy-Subvention die Angebote auf 7mobile, getmobile.de oder Sparhandy.

.

CallYa Smartphone Fun 120x600