.. als Spielkonsole

Eine neue PlayStation oder XBox kostet einige Euro und benötigt Platz. In Kombination mit einem geeigneten Fernseher und weiterem Zubehör kommen schnell mehr als 1.000 Euro zusammen. Dies ist nur einer der Gründe, weshalb immer mehr Spieler auf ihr Handy oder Smartphone zurückgreifen. Die mobilen Endgeräte eignen sich aufgrund der modernen Hardware, der einfachen Bedienung und des App Stores hervorragend als Spielkonsole.

Handys und Smartphones – vorteilhafte Alternativen zur stationären Spielkonsole

Fast jeder Haushalt verfügt über mobile Endgeräte in Form von Handys, Tablets und Smartphones. Über das Internet via App Store lassen sich unzählige Anwendungen herunterladen und auf den mobilen Endgeräten nutzen. Es muss weder eine stationäre Spielkonsole noch ein Fernseher gekauft werden. Des Weiteren sind die mobilen Spiele generell um einiges günstiger als die Retail-Games von Nintendo, Sony oder Microsoft.

In den beiden größten App Stores von Google und Apple gibt es die meisten mobilen Spiele. Die Games laufen nicht nur auf aktuellen iPhones und Android Smartphones, sondern zudem auf älteren Modellen. Unter den beliebtesten Spielen befinden sich viele bekannte und kostenlose Titel. In den USA und Japan bevorzugen immer mehr Spieler das Handy oder Smartphone als Alternative zur stationären Spielkonsole. Die Statistiken zum deutschen Spielemarkt (2017) sprechen ebenfalls eine klare Sprache:

  • es gibt über 34 Millionen Spieler in Deutschland
  • rund 16 Millionen nutzen klassische TV-Konsolen
  • über 17 Millionen spielen auf Handys oder Smartphones
  • knapp 12 Millionen spielen auf dem Tablet

Gaming-Zubehör für Handys und Smartphones

Die meisten mobilen Games werden entweder mit der klassischen Handy-Tastatur oder mit dem modernen Touch-Screen-Display gespielt. Gamer, die eine möglichst authentische mobile Spielkonsole haben möchten, bevorzugen einen richtigen Controller. Mit dem entsprechenden Zubehör, lässt sich fast jedes Handy oder Smartphone in eine vollwertige Spielekonsole mit Gamepad-Steuerung verwandeln.

Aufgrund der steigenden Beliebtheit des mobilen Spielemarkts gibt es von vielen bekannten Konsolengames Portierungen für Handys und Smartphones. Zu den bekanntesten gehören diverse Sportspiele, wie FIFA oder NBA, Super Mario, Star Wars, Grand Theft Auto, Limbo, Fallout und Giana Sisters. Wer kein Geld für mobile Spiele ausgeben will, spielt einfach kostenlose Games.

Die besten kostenlosen Spiele für die mobile Android- und iOS-Spielkonsole

Fortnite

  • Mischung aus Battle Royal (Shooter) und Aufbauspiel
  • hat weltweit über 200 Millionen Spieler

PUBG Mobile

  • das „erwachsene“ Fortnite
  • irst- und Third-Person-Shooter
  • 100 Spieler Battle Royal (Last Man Standing)

Townsmen

  • vielseitiges Aufbaustrategiespiel
  • erinnert an „Die Siedler“
  • bunte und detaillierte Grafik

Hearthstone

  • spaßiges Sammelkartenspiel von Blizzard (Activision)
  • spielt im „World of Warcraft“-Universum
  • Story-Kampagne und Multiplayer

Sims Mobile

  • die bekannte Lebenssimulation
  • tolle Grafik, kurze Ladezeiten
  • spezielle Tagesereignisse

Pokémon Go

  • Augmented-Reality Spiel
  • Pokémons fangen und sammeln
  • Pokémons gegen andere kämpfen lassen

Westworld

  • mobiles Game zur gleichnamigen TV-Serie
  • einen Freizeitpark aufbauen und kontrollieren
  • über 170 KI-Hosts