Dein-Handy

Handys und Smartphones stehen auf den Wunschlisten bei jung und alt weit oben. Dabei ist es egal, ob ein Smartphone für das Enkelkind oder ein Seniorenhandy für die Oma, die nun auch mobil telefonieren möchte. Das iPhone oder andere hochwertige Smartphones avancieren dabei sogar zum Statussymbol. Der Markt boomt und jeder möchte erreichbar sein. Letztendlich wissen die Meisten aus der Werbung oder von Bekannten, welches Gerät es werden soll.

Darum wollen wir Dir einige Tipps und Empfehlungen für Handys und Tarife geben. So geht es darum, wie Du im Internet preiswert zu Deinem Handy kommst und günstig damit telefonieren kannst. Natürlich spielen auch technische Innovationen, wie die ersten 5G Handys eine Rolle.

Wo kauft man günstig ein Handy?

Saturn Der erste Weg führt den kundigen Online-Shopper zu Google. Aber auch die Suche über spezialisierte Preissuchmaschinen macht Sinn. Letztere ermitteln mit verschiedenen Methoden den günstigsten Preis eines Artikels. Unser Favorit ist guenstiger.de, da die Preise hier tatsächlich unabhängig ermittelt werden. Unter den bekannten Adressen ist guenstiger.de, eine der Wenigen, bei denen Händler ihre Angebote kostenlos einstellen können. Andere Preisfinder verlangen von Händlern oft Pauschal- oder Klickgebühren. So gelangt nicht jedes Angebot in die Bestenliste. Für Deine Sicherheit, werden bei guenstiger.de gelistete Händler vorher auf ihre Seriosität geprüft. Leider kann man die schwarzen Schafe der Branche auch hier nicht ganz ausklammern.

Häufig auf Spitzenplätzen bei allen Preissuchmaschinen findest Du Amazon.de. Eigentlich als Buchhändler im Internet groß und bekannt geworden, hat Amazon.de sein Angebot schon seit Jahren erweitert. Neben Büchern und CD`s findest Du hier Spielzeug, Sportartikel, Computer, Notebooks, Navigationsgeräte und natürlich auch Handys. Die günstigen Preise werden noch durch kostenlosen Versand (ab einem geringen Bestellwert) und hervorragendem Service getoppt. Bei andere Anbietern löhnst Du hier schnell fünf Euro und mehr. Auch der Bestellservice und die Zahlungsweise können nicht bequemer sein. Im Gegensatz zu den meisten Online-Händlern kannst Du hier per Rechnung oder auch mit Lastschrifteinzug zahlen. Ist die Ware verfügbar, hast Du die Normalbestellung innerhalb von zwei Werktagen in der Hand. Gegen Aufpreis wird Express-Lieferung angeboten. Serviceleistungen wie Garantie und Händlergewährleistung werden unkompliziert abgewickelt. Wenn Dir das noch nicht reicht, möchten wir noch auf den Amazon Prime-Service hinweisen. Hier wird Deine Bestellung nochmals beschleunigt.

Günstig telefonieren

Der Markteintritt der Mobilfunkdiscounter hat den Mobilfunkmarkt vor einigen Jahren in Bewegung gebracht. Dem Vorreiter simyo sind weitere Marken gefolgt. Aber auch der Einzelhandel ist auf den Zug aufgesprungen. So haben die Lebensmitteldiscounter Aldi, Lidl und Penny, aber auch Einzelhandelsketten wie Tchibo ihre Angebote positioniert. Die günstigen Minuten- und SMS-Preise von simyo und Co. führten auch zu neuen Tarifkreationen. Erfolgreiche Handyflatrates wie BASE oder Tarife mit Kostenairbag waren die logische Folge der Discountpreise. Später folgten die beliebten Allnet Flat Tarife.

Das Angebot der Mobilfunkdiscounter entspricht dem alt bewährten Prepaid-Verfahren. Du erwirbst eine SIM-Karte meist mit vorhandenem Gesprächsguthaben. Zur Nutzung des jeweiligen Angebotes, ist dann ein ausreichenden Guthaben Voraussetzung. Die Leistungen werden  also vorher bezahlt.

Im Gegensatz zu den vorgenannten Prepaid-Angeboten, bei denen Du oft ein subventioniertes Handy mit Startguthaben erhältst, locken die Mobilfunkdiscounter mit günstigen Preisen. Du kaufst nur die SIM-Karte, benötigst also noch ein simlockfreies Handy, welches Du online schon um die 20 Euro findest.

Das Tarifangebot am Handymarkt – sowohl Prepaid Tarife als auch Laufzeitverträge – ist riesig. Welches Angebot nun das Günstigste ist, muss natürlich jeder für sich entscheiden. Dabei unterstützen wir Dich gerne mit unseren Tarifrechnern, die einen großen Querschnitt günstiger Handytarife abbilden.

Die Vielfalt der Möglichkeiten

Telekom, Vodafone, Telefonica und deren Provider bieten, neben einer Vielfalt von Tarifen, einige zusätzliche Optionen an. Damit kannst Du die Handytarife an Deine Bedürfnisse anpassen. Das sind nicht nur Online-Rechnung, Roaming oder SMS-Pakete. Entsprechend den wachsenden Möglichkeiten neuer Alleskönner wie dem iPhone oder hochkarätiger Android-Smartphones, wächst auch der App-Markt. Neben Social Media kannst Du unterwegs einfach das mobile Internet nutzen. Google-Suche, Shopping oder das Streamen von Musik und Filmen sind kein Problem mehr. Oder Du nutzt Dein Handy einfach als Navigationsgerät, Digicam-Ersatz oder als mobiles Zahlungsmittel.

Unser Ziel ist es, Dich auf Interessantes, ob Handy- oder Tarifempfehlung, rund um das Thema Mobilfunk hinzuweisen.