Rat und Tat

Guter Rat muss nicht teuer sein. In den Zeiten des Internets kannst Du Infos aus vielen Quellen beziehen. Wir wollen Dich hier beim Kauf eines günstigen und guten Handys unterstützen. Dazu bieten wir Dir Rat und Tat durch Vergleichsmöglichkeiten von Handytarifen und Wissenswertes rund um Dein Handy.

Wenn das Handy mal kaputt ist

Das Handy hat heute einen deutlich höheren Stellenwert als noch vor ein paar Jahren. Es ist Dein Begleiter in allen Lebenslagen, persönlicher Kalender und nicht zuletzt Datenspeicher. Egal, ob es um Deine persönlichen Kontakte geht oder die Fotos aus dem letzten Urlaub. Da heißt es, das Handy vor Angriffen von außen oder einfach vor Bruch zu schützen. Kannst Du im ersten Fall noch Vorkehrungen durch Antiviren-Apps treffen, benötigst Du bei einem defekten Handy oft professionelle Hilfe von außen.

Wichtig ist in jedem Fall die Sicherung der Daten. Das Handy ist ersetzbar, aber nicht Deine persönlichen Daten. Eine Datensicherung kannst Du relativ einfach in der Google- oder Apple-Cloud erledigen. Findest Du aber, dass Deine Daten hier nicht sicher sind, dann kann es, wie beim PC, das gute alte Backup richten. Hierfür findest Du Unterstützung durch verschiedene Apps und informative Artikel zum Thema Datensicherung mit und ohne Cloud.

Wenn das Handy gestohlen wurde

Die erste Maßnahme ist in jedem Fall die Sperrung beim Netzbetreiber. So verhinderst Du, dass auf Deine Kosten telefoniert oder sonstiges wird. Nutzt Du ein Android-Smartphone kannst Du über den Geräte-Manager bei Google versuchen, Dein Smartphone aufzuspüren. Hier kannst Du auch aus der Ferne die Daten auf dem Handy löschen.

IPhone-Nutzern hilft die App „iPhone-Suche“, die auf dem gesuchten Gerät aktiviert sein muss. So lässt sich das Gerät über die Apple-Seiten online suchen. Für eine Anzeige des Diebstahls benötigst Du in jedem Fall die IMEI-Nummer. Diese findest Du auf der Rechnung oder der Verpackung des Handys.

Wenn der Abschied naht

Leider wird irgendwann die Zeit kommen, in der Du Dich von Deinem Handy trennen musst. Egal ob ein neues Smartphone lockt oder das Alte nicht mehr seinen Dienst tut. Tatsächlich werden die Geräte aller Hersteller softwareseitig nicht ewig unterstützt. Wenn Du also Deinem Handy eigentlich treu bleiben willst, wird es trotzdem irgendwann nicht mehr den gewohnten Dienst tun. So bleibt Dir die Qual der Wahl, ob Du das Handy in Ehren aufbewahren oder ökologisch entsorgen möchtest. Vielleicht lässt sich Dein altes Handy aber auch noch versilbern?